Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger e.V.

Durch den Einsatz modernster Telekommunikationslösungen konnte der Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger e.V. Arbeitszeit sparen, sowie die Sicherheit im Unternehmen deutlich erhöhen. Dabei vertraut der Verein auf das fachliche Wissen des Businessteams der FEXCOM GmbH.

Der Verein zur Pflege ist ein Gesundheits- und Pflegedienst und damit ein moderner Dienstleistungsanbieter. Das heißt, dass er in seiner Arbeit traditionelle Werte der Alten- und Krankenpflege mit innovativen und ökonomischen Gesichtspunkten verknüpft. Auf diese Weise ist der Verein zur Pflege in der Lage, sich ständig wechselnden Anforderungen des Pflegemarktes anzupassen und neue Herausforderungen mit kreativen Ansätzen zu lösen.

Hierbei steht der Mensch als Pflegebedürftiger und als Klient selbstverständlich im Mittelpunkt des Handelns. Zum humanistischen Grundverständnis des Vereins zur Pflege gehört es dabei, jeden Menschen – gleich welcher Herkunft, Kultur in der Religionszugehörigkeit – in seiner Ganzheit und Einzigartigkeit wahrzunehmen und ihm mit Toleranz und Achtung zu begegnen.

Dank der Kompetenz der FEXCOM-Berater konnten dem Verband dauerhaft folgende Mehrwerte ermöglicht werden:

  • Bereitstellung eines besonderen Smartphones für alle Mitarbeiter, welches schmutz- und stoßresistent ist
  • Sicherstellung eines optimalen Preis- Leistungsverhältnisses für die Kommunikation, intern sowie nach außen
  • Schaffung einer Grundlage für zukünftige Digitalisierungsstrategien

In konstruktiven Gesprächen wurden Wünsche, Ziele und der konkrete Bedarf des Kunden ermittelt. Der Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger e. V. hatte die Herausforderung, dass Mitarbeiter ihre Touren immer von der Zentrale abholen mussten. Hierfür wurde eine große Menge an Arbeitszeit beansprucht. Außerdem fehlte ein integriertes Hausnotrufsystem, welches beim Auslösen des Notrufes automatisch die Stammdaten aufruft. Kurz gesagt ging es also um eine grundlegende Digitalisierung.

Die Berater der FEXCOM GmbH haben gemeinsam mit dem Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger e. V. ein Konzept erarbeitet und die Grundlage für diese Strategien geschaffen.

Ich finde es klasse, dass FEXCOM gemeinsam mit uns die Lösungen findet und die Beratung weit über reine Mobilfunkanwendungen hinaus geht. Besonders in den Bereichen Prozessoptimierung und tatsächlichen Einsparungen von kostbarer Arbeitszeit.

Monique Heinrich
Prokuristin des Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger e. V.

Ihr Erfolg in einer digitalen Welt.

Lassen Sie sich von unseren Spezialisten zeigen, welche Geschäftspotenziale durch moderne Datenleitungen, standortübergreifendes Arbeiten und innovative Anwendungen realisiert werden können.

Menü schließen